Aktuelles

Anfrage nach § 27 BezVG der Mitglieder der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Paulina Rügge, Annika Urbanski und Gabor Gottlieb (SPD-Fraktion) Viele Eimsbüttelerinnen und Eimsbütteler sind auf den Hund gekommen, wie man sagt. Die Beliebtheit von Hunden als Haustiere ist in Hamburg ungebrochen. Auch...

Die Eimsbütteler Bezirkspolitik setzt sich für einen umweltschonenden Ausbau der Veloroute 14 ein. Die derzeitigen Planungen des Landesbetriebs Verkehr (LSBG) sehen die Fällung von 24 teilweise alten und damit besonders schützenswerten Bäumen vor.  Koorosh Armi, verkehrspolitischer Sprecher und Abgeordneter aus...

Sport im Freien erfährt nicht erst seit der Corona-Pandemie enormen Zulauf. Die sogenannten Bewegungsinseln, die im Zuge des Masterplans Active City in allen sieben Hamburger Bezirken angelegt wurden, bieten den Menschen die Möglichkeit, sich wohnortnah unter freiem Himmel fit zu...

Mit der Drucksache - 21-1519 hat sich die Bezirksversammlung Eimsbüttel dafür eingesetzt, dass Eimsbütteler Vereinen und Einrichtungen in der aktuellen Situation bei Bedarf mobile Luftfilteranlagen zur Verfügung gestellt werden können. Auf Grundlage der Mitteilung der Verwaltung vom 11. März (Drucksache...

  Sachverhalt Mehr als ein Jahr seit dem Auftreten der ersten Corona-Fälle in Hamburg bestimmt die Pandemie weiter große Teile des gesellschaftlichen Lebens. Mit der fortschreitenden Impfkampagne wächst jedoch der Optimismus, dass ein Ende der Einschränkungen in absehbarer Zeit möglich ist. Neben der...

Um in Eimsbüttel ein Zeichen für Gleichstellung und eine tolerante Gesellschaft zu setzen, hat die Bezirksversammlung die Verwaltung aufgefordert (Drs. 21-0245), Vorschläge zu entwickeln, in welcher Form das Pride-Symbol im öffentlichen Raum sichtbar gemacht werden kann. Das Bezirksamt hat dazu im...