Aktuelles

Nach einem Bericht des Hamburger Abendblatts vom 30. Januar 2014 sollen im Auftrag der Deutschen Flugsicherung „rund um den Flughafen“ Baumarbeiten durchgeführt werden. Im Blick sei dabei auch eine rund 15 ha große Fläche im östlichen Bereich des Niendorfer Geheges,...

In dem Bericht „HAMBURGmachtSPORT“ − Eine Dekadenstrategie für den Hamburger Sport – beschreibt das Dekadenziel 2, dass bis Ende der Dekade Hamburg seine staatlichen Sportanlagen saniert und leistungsgerecht ausgestattet hat.Im Finanzplan 2012 bis 2016 sind bis 2015 jährlich 4 Mio....

In Hamburg stehen für die Erstaufnahme und Betreuung für die Dauer des Antragsverfahrens derzeit 1.250 Plätze zur Verfügung. Davon fallen von April bis Oktober 250 Plätze an der Schnackenburgallee weg. Aufgrund der Prognose des Bundesamtes für Migration ist davon...

In einem dicht besiedelten Bezirk wie Eimsbüttel sind Bäume von besonderer Bedeutung, denn sie verschönern das Stadtbild, filtern die Luft und mindern den Straßenlärm. Zudem gelten sie als Gradmesser für die Lebensqualität in der Umgebung. Daher ist es nicht verwunderlich,...

Auf Grund Hochwasserrisikomanagement-Richtlinien der EU passt Hamburg den Hochwasserschutz an Binnengewässern den rechtlichen Erfordernissen an. An Flussläufen, an denen für die Bebauung und Nutzung der Uferflächen durch extreme Niederschläge ein Hochwasserrisiko besteht, sollen Überschwemmungsgebiete gesichert und festgesetzt werden....