Aktuelles

In dem Bericht „HAMBURGmachtSPORT“ − Eine Dekadenstrategie für den Hamburger Sport – beschreibt das Dekadenziel 2, dass bis Ende der Dekade Hamburg seine staatlichen Sportanlagen saniert und leistungsgerecht ausgestattet hat.Im Finanzplan 2012 bis 2016 sind bis 2015 jährlich 4 Mio....

In Hamburg stehen für die Erstaufnahme und Betreuung für die Dauer des Antragsverfahrens derzeit 1.250 Plätze zur Verfügung. Davon fallen von April bis Oktober 250 Plätze an der Schnackenburgallee weg. Aufgrund der Prognose des Bundesamtes für Migration ist davon...

In einem dicht besiedelten Bezirk wie Eimsbüttel sind Bäume von besonderer Bedeutung, denn sie verschönern das Stadtbild, filtern die Luft und mindern den Straßenlärm. Zudem gelten sie als Gradmesser für die Lebensqualität in der Umgebung. Daher ist es nicht verwunderlich,...

Auf Grund Hochwasserrisikomanagement-Richtlinien der EU passt Hamburg den Hochwasserschutz an Binnengewässern den rechtlichen Erfordernissen an. An Flussläufen, an denen für die Bebauung und Nutzung der Uferflächen durch extreme Niederschläge ein Hochwasserrisiko besteht, sollen Überschwemmungsgebiete gesichert und festgesetzt werden....

Der Referentenentwurf der Schulentwicklungsplanung für die staatlichen berufsbildenden Schulen 2013 sieht eine Fusion der Beruflichen Schule William Lindley (G02) mit der Staatlichen Gewerbeschule Metalltechnik mit Technischem Gymnasium (G17) vor. Damit wird der Sitz der Schule in der Hausnummer 58 (Ecke...

In den vergangenen Wochen kam es im Zuge von Demonstrationen zu Krawallen erschütternden Ausmaßes. Polizisten und Demonstranten wurden dabei verletzt. Es wurden öffentliche Einrichtungen, Geschäfte, Banken und PKWs demoliert....

Günstiger Wohnraum ist in Hamburg rar. Die Stadt Hamburg bietet zwei Förderwege für Sozialwohnungen an. Für die sozialräumliche Planung ist es zentral zu wissen, wann die jeweiligen Bindungen für den Mietpreis und die Förderung der vorhandenen Sozialwohnungen enden....