Antrag

Viele Kinder und Jugendliche leiden sehr unter der seit über einem Jahr andauernden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen. Die „COPSY“-Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zeigte jüngst, dass mittlerweile fast jedes dritte Kind psychische Auffälligkeiten aufweist. Mehr als 70% der befragten Kinder und Jugendlichen fühlen sich...

Umfangreiches Testen auf Infektionen mit SARS-CoV-2 ist ein wichtiger Bestandteil, um Infektionsketten früh zu unterbrechen und somit das Pandemiegeschehen einzudämmen. Vor diesem Hintergrund ist es sehr erfreulich, dass die Testkapazitäten auch in Eimsbüttel kontinuierlich erweitert werden und inzwischen in allen Eimsbütteler Stadtteilen die Möglichkeit besteht, sich...

Sport im Freien erfährt nicht erst seit der Corona-Pandemie enormen Zulauf. Die sogenannten Bewegungsinseln, die im Zuge des Masterplans Active City in allen sieben Hamburger Bezirken angelegt wurden, bieten den Menschen die Möglichkeit, sich wohnortnah unter freiem Himmel fit zu halten und damit eine kostenlose...

Mit der Drucksache - 21-1519 hat sich die Bezirksversammlung Eimsbüttel dafür eingesetzt, dass Eimsbütteler Vereinen und Einrichtungen in der aktuellen Situation bei Bedarf mobile Luftfilteranlagen zur Verfügung gestellt werden können. Auf Grundlage der Mitteilung der Verwaltung vom 11. März (Drucksache 21-1796), soll das entsprechende Verfahren...

  Sachverhalt Mehr als ein Jahr seit dem Auftreten der ersten Corona-Fälle in Hamburg bestimmt die Pandemie weiter große Teile des gesellschaftlichen Lebens. Mit der fortschreitenden Impfkampagne wächst jedoch der Optimismus, dass ein Ende der Einschränkungen in absehbarer Zeit möglich ist. Neben der Versorgung mit Impfstoffen kommt es...

Um in Eimsbüttel ein Zeichen für Gleichstellung und eine tolerante Gesellschaft zu setzen, hat die Bezirksversammlung die Verwaltung aufgefordert (Drs. 21-0245), Vorschläge zu entwickeln, in welcher Form das Pride-Symbol im öffentlichen Raum sichtbar gemacht werden kann. Das Bezirksamt hat dazu im Sozialraumausschuss drei Bausteine vorgestellt: 1. die...

Seit Juni 2019 sind bundesweit elektrobetriebene Tretroller, sogenannte E-Scooter, im Straßenverkehr erlaubt. In vielen Städten werden die Scooter, die rechtlich weitgehend ähnlich Fahrrädern behandelt werden, als ein Baustein auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Mobilitätsmix gesehen. Rund 4.000 E-Scooter, betrieben von sechs Sharing-Dienstleistern, sind aktuell...

Das Wahlrecht ist eine der tragenden Säulen der repräsentativen Demokratie und Bürgerrecht. Bei der Bürgerschaftswahl 2020 wurde jedoch von Bürgerinnen und Bürgern mit Behinderung bemängelt, dass Wahllokale nicht barrierefrei gestaltet waren, was die Teilnahme an der Wahl sowie eine korrekte und selbständige Stimmabgabe erheblich erschwert...

Kunst und Kultur prägen unseren Bezirk. Die zahlreichen Kulturschaffenden und Einrichtungen tragen entscheidend zur hohen Lebensqualität in Eimsbüttel bei. Schon seit Frühjahr 2020 steht der Kulturbetrieb jedoch vor großen Herausforderungen, denn die Corona-Pandemie hat diesen Bereich besonders hart getroffen. Unter den aktuellen Einschränkungen leiden große...