Antrag

Luftverschmutzung beeinträchtigt Gesundheit und Umwelt. Obwohl die Luftqualität in den letzten Jahrzehnten europaweit verbessert werden konnte, sind die Luftschadstoffkonzentrationen auch in Hamburg weiterhin hoch. Schadstoffreiche Industrie, Schiffe und überlastete Verkehrsinfrastrukturen mit veralteten PKW setzen riesige Mengen an Kohlenmonoxid, Ozon, Schwefeloxid und Feinstaub frei und treiben...

Um die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen dem Bezirk Eimsbüttel und seinen Nachbargemeinden in Schleswig-Holstein zu verbessern, hat die Bezirksversammlung im Jahr 2018, zunächst mit Bönningstedt, – hier hatte es Differenzen über einen an der Landesgrenze errichteten Funkturm gegeben - einen Austausch zwischen Vertreterinnen und Vertretern der Verwaltungen sowie der bezirklichen...

Wälder sind neben den Weltmeeren die wirksamsten natürlichen Bremshilfen beim Kampf gegen den Klimawandel. Bäume kühlen nicht nur die Luft, sondern speichern auch den durch Verkehr und Produktion freigesetzten Kohlenstoff. Nach einer Studie der ETH Zürich könnten mehr Bäume auf der Erde den Klimawandel effektiver bekämpfen als bislang gedacht. Dabei...

Das MUT! Theater in der Amandastraße ist nicht nur ein wichtiger Ort für interkulturelles Theater im Bezirk Eimsbüttel, sondern auch anerkannter Träger der Jugendarbeit. In seinen Eigenproduktionen, aber auch bei den zahlreichen Gastspielen, Konzerten und Kabarettveranstaltungen werden die Herausforderungen einer ethnisch und kulturell immer komplexer werdenden Gesellschaft thematisiert. Daneben bietet das...

Gemischte Strukturen mit vielfältigen Nutzergruppen machen Quartiere lebendig und interessant. Dies gilt auch und gerade für die Kultur- und Kreativwirtschaft. In der Sillemstraße 48a+b im Stadtteil Eimsbüttel hat sich in den letzten gut zehn Jahren ein Künstlerhof entwickelt, der im Stadtteil – nicht zuletzt wegen der vielen Veranstaltungen und Mitmachangebote...

Stellingen gehört mit Niendorf und Lokstedt zu den von Fluglärm hauptbelasteten Stadtteilen in Eimsbüttel. Der Fluglärm wird vom Flughafen durch 13 feste und drei mobile Fluglärmmessungen festgestellt und entsprechend später evaluiert. In Niendorf wurde der Fluglärm in den letzten Jahren dabei sowohl mit einer festen...

Die Pride Flag (auch Regenbogenfahne) gilt international als Symbol für die LGBTQIA+ Community und das öffentliche Hissen und Zeigen dieser somit auch für eine offene und tolerante Gesellschaft. In der heutigen Zeit ist es immer noch wichtig sich stetig präsent für die Rechte und Gleichstellung...

Angrenzend an das Geomatikum entsteht am Campus Bundesstraße mit dem „Haus der Erde“ ein Neubau für die Geowissenschaften und die Klimaforschung der Universität Hamburg. Wie kürzlich bekannt wurde, verzögert sich die Fertigstellung des Gebäudes. Anstatt im Oktober 2019 kann der Neubau wohl frühestens im Dezember 2020 an die Universität...