Antrag

Antrag der Fraktionen von SPD, GAL und DIE LINKE Sachverhalt: Das Niendorfer Gehege ist für viele Bürgerinnen und Bürger ein wichtiger Erholungswald, der seinen Besucherinnen und Besuchern Entspannung bietet und auch Möglichkeiten zur Aktivität. Mit ca. 150 ha ist das Niendorfer Gehege das größte Waldgebiet des Bezirkes Eimsbüttel...

Antrag der SPD-, GAL- und CDU-Fraktion Sachverhalt: Das Bezirksamt Altona plant im Holstenkamp 119, unweit der Bezirksgrenze zu Eimsbüttel, auf dem Gelände einer ehemaligen Seniorenheimanlage ein Gebäude(Haus 3) zum Zweck der Nutzung für obdachlose junge Menschen umzubauen. Insgesamt sollen 22 Wohnplätze entstehen, von denen 16 für die Gruppe...

Antrag der SPD-, GAL-Fraktion und der Fraktion DIE LINKE Sachverhalt: Die mobile Kinder- und Jugendarbeit beabsichtigt in den Herbstferien 2010 ein Projekt „Internationale Jugendbegegnungen“ durchzuführen. Der Antragsteller möchte für eine Woche ein Projekt mit Kindern und Jugendlichen zu einem Erfahrungsaustausch mit Gleichaltrigen in Form einer internationalen Begegnung durchführen....

Antrag der Fraktionen von GAL, SPD und DIE LINKE Sachverhalt Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald stellt aktuell öffentlich (http://hdw-hamburg.de/gebaeude_niendorfer) dar, dass sie weiterhin ein Konzept „Haus des Waldes“ im Niendorfer Gehege am Standort Lokstedter Holt umsetzen will. Ein von der Bezirksversammlung übernommenes Bürgerbegehren hat sich eindeutig gegen ein...

Antrag der SPD-Fraktion Sachverhalt/Fragen In vielen Außensportarten findet der schwerpunktmäßige Sportbetrieb am Spätnachmittag und in den frühen Abendstunden statt. Dies betrifft - durch die längeren Schulzeiten - auch immer stärker den Jugendbereich. Die Sportler/ -innen sind daher - insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten - darauf ange- wiesen,...

Interfraktioneller Antrag Sachverhalt: Die Grünflächen im Innenhof der Bebauung Gustav-Falke-Str., Helene-Lange-Str. und Grindelberg sind planrechtlich als Bebauungsgebiet ausgewiesen. Durch die umliegenden Gebäude scheint eine weitere Bebauung – auch aus verkehrs- und städtebaulicher Sicht nicht sinnvoll. Im Gegenteil: Die Fläche stellt inzwischen für die Anwohner ein Naherholungsgebiet mit großer Aufenthaltsqualität dar. Beschlussvorschlag: Der...

Antrag der SPD-Fraktion Sachverhalt/Fragen Am 01. Juli 2010 fand der Bürgerentscheid „Für die Respektierung des Bürgerwillens in Eimsbüttel“ statt. Hierzu wurde den sehbehinderten Wahlberechtigten mitgeteilt, dass es für diesen Bürgerentscheid keine Wahlschablonen gibt. Auf Nachfrage der Behindertenarbeits-gemeinschaft Niendorf e.V. beim Wahlleiter wurde erklärt, dass aufgrund der Kürze...

Antrag der SPD-, CDU- und GAL-Fraktion Sachverhalt Mit wahrscheinlich einmaligem und vorbildlichem Engagement hat es der Lokstedter Fußball-Club Eintracht von 1908 e.V. geschafft, das Projekt „Sportpark Lokstedt“ in Zusammenarbeit mit der Grundschule Döhrnstraße und den Nachbarn auf den Weg zu bringen. Wesentlichste Punkte des Projektes sind die Verbindung...

Antrag der CDU-, SPD-, GAL- und FDP-Fraktion Sachverhalt: Nach langer Diskussion über verschiedene Szenarien zur Entwicklung und Zukunft der Universität in Hamburg wird nun auch in der Wissenschaftsbehörde eine Entwicklung der Universität am Standort Rotherbaum ernsthaft geprüft. Die Bezirksverwaltung ist aufgefordert, die Entwicklungspotentiale in Eimsbüttel zu konkretisieren. Um...

Antrag der SPD-Fraktion Sachverhalt/Fragen Von 2003 bis 2009 fand in Eimsbüttel regelmäßig das Festival der Kulturen statt. Im Von Melle Park und auf dem Campus präsentierten Teilnehmer aus rund 100 zugewanderten Nationen ihre Kunst der Kulturen in Filmen und auf Bühnen. Der Stadtteil Eimsbüttel bot und bietet...