För­de­rung des Son­der­mit­tel­an­tra­ges – Stadt­teil ABC für Eltern, Kin­der und Jugend­li­che in Niendorf

Nien­dorf ist mit sei­nen über 40.000 Ein­woh­nern ein ste­tig jün­ger wer­den­der, sehr nach­ge­frag­ter Stadt­teil. Alt­ein­ge­ses­sene und neue Nien­dor­fer möch­ten den Über­blick behal­ten und wis­sen: Wel­che Ange­bote gibt es für mich und meine Fami­lie? Wo kann ich mir Rat in einer spe­zi­el­len Lebens­si­tua­tion holen? 

Die Stadt­teil­kon­fe­renz Nien­dorf hat daher im Jahr 2008 einen regio­na­len Stadt­teil­füh­rer her­aus­ge­bracht. Die­ses sehr erfolg­rei­che Pro­jekt soll nun fast 10 Jahre nach dem ers­ten Stadt­teil ABC erneut auf­ge­legt werden. 

Das „Nach­schla­ge­werk“, in dem sich soziale Ein­rich­tun­gen vor­stel­len, wird immer noch nach­ge­fragt und die dama­lige Koope­ra­tion mit Pro­Ni­eNo (Trä­ger: Ham­bur­ger Kin­der- und Jugend­hilfe e.V.) soll mit dem bereits vor­han­de­nen Erfah­rungs­schatz auch bei der Neu­auf­lage wie­der erfolgen.

Für Men­schen in Nien­dorf, die aus ande­ren Län­dern zu uns kom­men, wird es künf­tig eine Erklä­rung in Eng­lisch geben. Um das Stadt­teil ABC neu­auf­le­gen zu kön­nen, wur­den vom Ham­bur­ger Kin­der- und Jugend­hilfe e.V. Son­der­mit­tel in Höhe von 6.610,99 € beantragt. 

Peti­tum

Dem Ham­bur­ger Kin­der- und Jugend­hilfe e.V. wer­den kon­sum­tive Son­der­mit­tel in Höhe von 

6.610,99 €

für die Neu­auf­lage des Stadt­teil ABCs für Eltern, Kin­der und Jugend­li­che in Nien­dorf bereitgestellt.

Ines Schwarza­rius und SPD-Fraktion
Sebas­tian Dorsch und GRÜNE-Fraktion