Frak­tion vor Ort – im Bür­ger­haus Eidelstedt

Die SPD-Frak­tion Eims­büt­tel tagt erst­mals am Don­ners­tag, den 2. Mai, um 19.30 Uhr in öffent­li­cher Sit­zung im Eidels­ted­ter Bür­ger­haus. „Wir möch­ten mit den Bür­gern vor Ort ins Gespräch kom­men, ihre Anlie­gen aus ers­ter Hand erfah­ren und die Arbeit der Abge­ord­ne­ten erleb­bar machen“, so der Frak­ti­ons­vor­sit­zende Rüdi­ger Rust.

Die Frak­ti­ons­sit­zung beginnt mit der Vor­stel­lung der Ergeb­nisse des Ideen­wett­be­werbs zur Umge­stal­tung des Bür­ger­hau­ses. In der sich anschlie­ßen­den Fra­ge­runde kön­nen die Besu­cher ihre The­men anspre­chen, Anre­gun­gen geben und Fra­gen stel­len. Es folgt eine Pause, in der sich die Besu­cher bei einem klei­nen Imbiss mit den Bezirks­po­li­ti­kern direkt aus­tau­schen können.

Im zwei­ten Teil der Sit­zung berich­ten der Vor­stand und die Vor­sit­zende der Bezirks­ver­samm­lung über aktu­elle Ereig­nisse sowie die Spre­cher über die Arbeit in den Aus­schüs­sen. Fer­ner dis­ku­tiert die Frak­tion aktu­elle The­men und Anträge für die Bezirksversammlung.

Rüdi­ger Rust: „Wir freuen uns auf den Aus­tausch mit den Eidels­ted­tern.“ Die Sit­zung fin­det statt im gro­ßen Saal des Bür­ger­hau­ses Eidels­tedt, Alte Elbgau­straße 12.

Für wei­tere Infor­ma­tio­nen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Rüdi­ger Rust, Vor­sit­zen­der der SPD-Frak­tion Eimsbüttel
Mobil: 0151 – 50 42 97 71