Genera­tio­nen­wech­sel: SPD-Frak­tion Eims­büt­tel stellt sich neu auf – Gabor Gott­lieb neuer Fraktionsvorsitzender

Knapp drei Wochen nach der Bezirks­wahl stellt sich die SPD-Frak­tion in der Bezirks­ver­samm­lung Eims­büt­tel neu auf. Ein­stim­mig wähl­ten die Mit­glie­der Gabor Gott­lieb zum neuen Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den. Der 39-jäh­rige Jurist aus Rother­baum bil­det künf­tig mit den bei­den Stell­ver­tre­tern Ines Schwarza­rius (48, Nien­dorf) und Koo­rosh Armi (32, Schnel­sen) den Frak­ti­ons­vor­stand. Die Frak­tion schlägt die Eidels­ted­te­rin Dag­mar Bahr (32) als stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende der Bezirks­ver­samm­lung vor.

Wir freuen uns über das Ver­trauen. Mit einer guten Mischung aus jun­gen und erfah­re­nen Abge­ord­ne­ten wer­den wir nun in neuer Kon­stel­la­tion unse­ren Bei­trag dafür leis­ten, dass Eims­büt­tel auch künf­tig einer der erfolg­reichs­ten und lebens­wer­tes­ten Bezirke ist“, so Gabor Gott­lieb. „Schwer­punkte unse­rer Arbeit in den kom­men­den Jah­ren wer­den die Ent­wick­lung neuer Schu­len in unse­ren Stadt­tei­len, bezahl­ba­res Woh­nen für alle Men­schen sowie eine moderne Mobi­li­tät mit der neuen U5 sein. Die Men­schen in Eims­büt­tel kön­nen sich wei­ter­hin auf die SPD verlassen.“

Gabor Gott­lieb hatte bereits von 2008 bis 2016 der Bezirks­ver­samm­lung ange­hört und wurde nun als Spit­zen­kan­di­dat der SPD auf der Bezirks­liste wie­der in das Kom­mu­nal­par­la­ment gewählt. Er ist als Abtei­lungs­lei­ter in der öffent­li­chen Ver­wal­tung tätig.

Für wei­tere Infor­ma­tio­nen steht Ihnen gern zur Verfügung:
Gabor Gott­lieb, Vor­sit­zen­der der SPD-Frak­tion Eimsbüttel
Mobil: 0176 – 23 13 71 88

Tags: