Senio­ren­leit­bild – offene Punkte umsetzen

Sach­ver­halt

Der Aus­schuss für Arbeits­för­de­rung, Sozia­les, Frauen und Gleich­stel­lung hat in sei­ner öffent­li­chen Sit­zung am 17.11.2010 auf Initia­tive der SPD-Frak­tion fest­ge­hal­ten, einen Work­shop zur Umset­zung offe­ner Punkte des bezirk­li­chen Senio­ren­leit­bil­des durchzuführen.

Dabei wurde fol­gen­des Ver­fah­ren festgelegt:

1) Der Work­shop fin­det im Anschluss an die April-Sit­zung des ASFG statt. Die­sem soll durch Redu­zie­rung der Tages­ord­nung Rech­nung getra­gen werden.

2) Die Mode­ra­tion des Work­shops erfolgt durch das Fachamt.

3) Wei­tere Fra­ge­stel­lun­gen der Frak­tio­nen sind Frau Wuttke zur Vor­be­rei­tung des Work­shops bis Ende Januar 2011 per mail und „cc“ den ASFG-Mit­glie­dern zuzuleiten.

4) In der Februar-Sit­zung des ASFG erfolgt ein Feed­back, wel­che Fra­gen von der Ver­wal­tung beant­wor­tet wer­den können.

Ziel des Work­shops sollte es sein, die noch offe­nen Punkte zu benen­nen und dar­aus kom­mu­nal­po­li­ti­sches Han­deln und gemein­sam kon­krete Anträge zu den noch nicht umge­setz­ten oder begon­nen inhalt­li­chen Punk­ten des Senio­ren­leit­bil­des zu for­mu­lie­ren. Auf­grund der vor­ge­zo­ge­nen Neu­wah­len in Ham­burg, konnte diese Pla­nung nicht umge­setzt wer­den. Sie soll schnellst mög­lich nach­ge­holt werden.

Beschluss­vor­schlag

Vor die­sem Hin­ter­grund möge die Bezirks­ver­samm­lung Eims­büt­tel beschlie­ßen: Die Bezirks­ver­samm­lung Eims­büt­tel ersucht die Verwaltung:

1) In der Sit­zung des SGFG (Aus­schuss für Sozia­les, Gesund­heit, Frauen und Gleich­stel­lung) im Juni 2011 allen Aus­schuss­mit­glie­dern die Ergeb­nisse der bis­he­ri­gen Daten­samm­lung zu den offe­nen Fra­gen zum bezirk­li­chen Senio­ren­leit­bild, sowie den aktu­el­len Umset­zungs­stand der Hand­lungs­fel­der des Senio­ren­leit­bil­des vorzulegen.

2) Der Work­shop zur „Umset­zung des Senio­ren­leit­bil­des“ soll im Anschluss an die Juni Sit­zung des SGFG erfol­gen, die Mode­ra­tion wird durch das Fach­amt übernommen.

3) Zu dem Work­shop wird außer den Aus­schuss­mit­glie­dern des SGFG Ver­tre­ter des Senio­ren­bei­ra­tes Eims­büt­tel eingeladen.

Jan Ohmer und SPD-Fraktion
Roland Seid­litz und GAL-Fraktion