Kultur Tag

Nach der erfolgreichen Erstauflage im Jahr 2019 planen die Betreiber des filmRaum-Kinos, in diesem Sommer erneut die gemeinnützige Open-Air-Vorführreihe unter dem Titel „Kino schafft Brücken“ veranstalten. Über das Medium Film sollen Brücken zwischen Menschen verschiedener Herkunft und sozialer Milieus geschlagen werden. Im Juli und August sind im Stadtpark Eimsbüttel 20...

Von den Anfängen im Kellergeschoss des Hauses Kottwitzstraße 10 hat sich das jährliche Kunstfest der Gruppe Kottwitzkeller im Verlauf der Jahre auf die gesamte Straße ausgebreitet. Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler, viele von ihnen aus Eimsbüttel, stellen im öffentlichen Raum, aber auch in Treppenhäusern, Wohnungen,...

Die  zwischen Bundesstraße und Osterstraße befindliche Eimsbütteler Brücke steht unter Denkmalschutz. Am Brückengeländer sind Verzierungen eingewoben, welche Ähnlichkeit mit Hakenkreuzen aus der NS-Zeit aufweisen. Die Kreuze sind zwar nicht auffällig aber trotzdem permanent präsent im Stadtbild. Nach Recherche durch die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel konnte festgestellt werden,...

Im Heussweg 66 befindet sich an der Außenwand des Hauses ein Graffiti-Gemälde des Hamburger Künstlers Elmar Lause. Initiiert wurde die Fassadenbemalung vor rund 20 Jahren von den Betreibern des Restaurants „Maybach“, das in dem denkmalgeschützten Gebäude beheimatet ist. Jüngst musste das Gemälde im Rahmen der Fassadenerneuerung überstrichen werden und sollte...

Die Hamburger Behörde für Kultur und Medien hat angekündigt, dass das chinesische Teehaus im Stadtteil Rotherbaum ab Januar 2020 von einem neuen Betreiberteam wiedereröffnet wird. Das Shanghaier Teehausensemble Yu Garden als Zeichen der Städtepartnerschaft zwischen Shanghai und Hamburg in der Feldbrunnenstraße errichtet, wird derzeit umfangreich renoviert. Künftig soll es laut...

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel fördert auf Initiative der SPD-Fraktion das Kulturhaus SternChance e.V.. Der Hauptausschuss bewilligte in seiner gestrigen Sitzung Sondermittel in Höhe von rund 146.000 Euro für die umfassende Sanierung des ehemaligen „Norwegerheims“ im Sternschanzenpark. Moritz Altner, Sprecher der SPD-Fraktion im Kerngebietsausschuss: „Wir haben uns mit Nachdruck für das Projekt eingesetzt,...