Eidels­tedt 71: Es kommt zum Bürgerentscheid

Die Wür­fel sind gefal­len: Die Bezirks­ver­samm­lung Eims­büt­tel ist dem Bür­ger­be­geh­ren der Initia­tive „Grü­nes Zen­trum Eidels­tedt“ nicht gefolgt. Nun kommt es im Mai zum Bür­ger­ent­scheid über die Erwei­te­rung des Eidels­tedt-Cen­ters. Rüdi­ger Rust, Vor­sit­zen­der der SPD-Frak­tion: „Unser Ziel ist, das in die Jahre gekom­mene Ein­kaufs­zen­trum zu moder­ni­sie­ren. Wir wol­len den Men­schen in Eidels­tedt wie­der ein attrak­ti­ves Stadt­teil­zen­trum mit einem viel­fäl­ti­gen Ein­kaufs­an­ge­bot bieten.“

Trotz einer Kom­pro­miss­su­che hatte sich die Bür­ger­initia­tive nicht auf die Ange­bote ein­ge­las­sen und hielt an ihrer Maxi­mal­po­si­tion fest. „Wir kön­nen die Chance, den gesam­ten Eidels­ted­ter Platz auf­zu­wer­ten nicht ein­fach unge­nutzt las­sen“, so Rust.

Für wei­tere Fra­gen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Rüdi­ger Rust 0151 – 50 42 97 11