Pressemitteilung

Mit einem innovativen Vorstoß setzt sich die SPD-Fraktion Eimsbüttel für die Begrünung von Straßenlaternen im Bezirk ein. Damit soll nicht nur der öffentliche Raum ästhetisch aufgewertet, sondern vor allem Lebensraum für Insekten geschaffen und die Luftqualität verbessert werden. Ein Antrag in der morgigen Bezirksversammlung Eimsbüttel...

Seit der Öffnung des A7-Deckels in Schnelsen haben sich der Geschwister-Töllke-Platz und der daran angrenzende Dorothea-Buck-Park zu einem Anziehungspunkt für die Menschen in Schnelsen und darüber hinaus entwickelt. Nun rückt ein lang gehegter Wunsch des Stadtteils in greifbare Nähe: die Errichtung einer öffentlichen Toilette im...

Keine Wochenend-Trauungen mehr, aber noch zwei beliebte Termine frei - das geht aus der traditionellen Anfrage der SPD-Fraktion Eimsbüttel zu Beginn des neuen Jahres hervor. Am 02.04.2024 und am 24.04.2024 sind noch Termine im Eimsbütteler Bezirksamt zu ergattern. Gabor Gottlieb, Vorsitzender der SPD-Fraktion Eimsbüttel in...

Nach erfolgreicher Initiative der SPD-Fraktion Eimsbüttel werden die Räumlichkeiten der Gründerzeitvilla zukünftig für soziale und kulturelle Zwecke genutzt. Die Initiative „Wir für Niendorf“ und das Begegnungszentrum „Alte Schule“ finden in zentraler Lage eine neue Heimat. Die Schlüsselübergabe findet bereits am 17. Januar statt. Die SPD-Fraktion hat...

Die aktuelle Ausgabe des Fraktionsmagazins EIMSBÜTTEL info beschäftigt sich mit neuen Entwicklungen für das Familienleben in unserem Bezirk. Wir werfen einen Blick in die Zukunft des Heiratens - Trauung per Live-Stream. Im Standesamt Eimsbüttel sollen künftig alle Verwandten und Bekannten des Brautpaares an diesem besonderen Lebensereignis...

Die SPD-Fraktion setzt sich für barrierefreie Erholungs- und Begegnungsräume in Eimsbüttel ein. Gerade Bänke als die am häufigsten genutzten Sitzgelegenheiten im öffentlichen Raum müssen allen Menschen zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung stehen. Wichtig ist, dass nicht nur die Bänke selbst barrierefrei sind, sondern auch das...

Wie vor kurzem bekannt wurde, wird der geplante Neubau am Tibarg als künftiger Standort für das Kundenzentrum Lokstedt und die Dienststellen des Bezirksamts Eimsbüttel aufgrund gestiegener Baukosten und Zinsen vorerst nicht weiter verfolgt. Die SPD-Fraktion setzt sich mit einem Antrag in der heutigen Bezirksversammlung dafür...

Die geplante Inbetriebnahme der Linie S5 zwischen Eidelstedt und Kaltenkirchen bleibt - trotz der jüngsten Verzögerungen aufgrund von Lieferengpässen - ein wichtiges Mobilitätsprojekt für den Bezirk Eimsbüttel und die Stadtteile Schnelsen und Eidelstedt. Im Mittelpunkt des jüngsten Antrags der SPD-Fraktion für die Bezirksversammlung am 30....