Pressemitteilung

Es bewegt sich viel in Eimsbüttel: Das Busbeschleunigungsprogramm wird in die Tat umgesetzt. 2013/2014 werden die Sportanlagen mit Hilfe umfangreicher Investitionen fit gemacht und es fließt viel Geld in die Stadtteilarbeit. In Stellingen wird innovativ geplant. Die Stellinger gestalten das neue Zentrum in Diskussionsrunden und...

Die Umwandlung des Roman-Zeller-Platzes im Herzen Burgwedels nimmt konkrete Formen an. Das Konzept für Beleuchtung, Begrünung, Spielflächen und viele Attraktionen steht. Auf Initiative der SPD-Fraktion hat die Bezirksversammlung nun einen Antrag zur Finanzierung des Projekts auf den Weg gebracht. Jan Ohmer, SPD-Abgeordneter aus Schnelsen: „Jetzt...

Das Sommerevent „Musik im Park“ feiert in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen. Auf Initiative der SPD-Fraktion Eimsbüttel fördert die Bezirksversammlung das Projekt mit 8.000 Euro aus Sondermitteln für eine Musikanlage und Festivalequipment. „Wir möchten dafür sorgen, dass dieses kleine Festival auch in den kommenden Jahren gefeiert...

Die SPD-Fraktion Eimsbüttel tagt erstmals am Donnerstag, den 2. Mai, um 19.30 Uhr in öffentlicher Sitzung im Eidelstedter Bürgerhaus. „Wir möchten mit den Bürgern vor Ort ins Gespräch kommen, ihre Anliegen aus erster Hand erfahren und die Arbeit der Abgeordneten erlebbar machen“, so der Fraktionsvorsitzende...

Die Schnelsener SPD-Bezirksabgeordneten Jan Ohmer (gesundheits- und sozialpolitischer Sprecher) und Koorosh Armi laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, gemeinsam mit ihnen über die Themen Bauen, Leben, Verkehr und Wohnen in Burgwedel ins Gespräch zu kommen. Der Bürgeraustausch findet am Freitag, 5. April, um 18...

Die Planung für ein komplettes Stadtquartier mit vielen Wohnungen, Einzelhandel und sozialen Einrichtungen im Zentrum von Stellingen beginnt – unter Beteiligung der Bürger. Zum Auftakt werden am 28. März die stadtplanerischen Ziele und das Verfahren vorgestellt. Rüdiger Rust, Vorsitzender der SPD-Fraktion Eimsbüttel: „Der große Rahmen...

Die SPD-Fraktion Eimsbüttel begrüßt, dass der Quartiersfonds zur Unterstützung der bezirklichen Stadtteilarbeit in Höhe von 422.000 Euro auf den Weg gebracht ist. „In Zeiten knapper Mittel ist es gelungen, die soziale Infrastruktur in den Stadtteilen in den kommenden zwei Jahren zu sichern“, so der haushaltspolitische...

Die SPD-Fraktion Eimsbüttel begegnet dem Parknotstand im Kerngebiet Eimsbüttels mit einer neuen Initiative. Sie beabsichtigt Stellflächen für Kleinwagen einzurichten, um mehr Fahrzeughaltern das Parken zu ermöglichen. Hierzu Hans-Dieter Ewe, Mitglied im Verkehrsausschuss: „Es ist festzustellen, dass im Stadtbereich vermehrt Kleinwagen – z.B. Smarts – gefahren...