Pressemitteilung

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel fördert auf Initiative der SPD-Fraktion das Kulturhaus SternChance e.V.. Der Hauptausschuss bewilligte in seiner gestrigen Sitzung Sondermittel in Höhe von rund 146.000 Euro für die umfassende Sanierung des ehemaligen „Norwegerheims“ im Sternschanzenpark. Moritz Altner, Sprecher der SPD-Fraktion im Kerngebietsausschuss: „Wir haben uns mit Nachdruck für das Projekt eingesetzt,...

Die Verhandlungen waren nicht einfach, aber nun soll Eidelstedt sein kulturelles Leuchtturmprojekt bekommen: Der Hamburger Senat hat die umfassende Modernisierung des Eidelstedter Bürgerhauses beschlossen. 10,6 Millionen werden dafür aus Bundes- und Landesmitteln sowie aus Mitteln der Bezirksversammlung bereitgestellt. Dagmar Bahr, Eidelstedter Abgeordnete der SPD-Fraktion Eimsbüttel:...

Die SPD-Fraktion Eimsbüttel setzt sich für ein ständig sichtbares Pride-Symbol an einer zentralen Stelle im Bezirk ein. So soll das Bezirksamt Vorschläge machen, auf welche Weise durch Anbringen der Regenbogenflagge im öffentlichen Raum ein Zeichen für eine offene Gesellschaft gesetzt werden kann. Die Bezirksversammlung schloss sich dem SPD-Antrag mit großer...

Die ehemalige Flüchtlingsunterkunft an der Kollaustraße in Lokstedt ist im Winter 2018/19 erstmals für das Hamburger Winternotprogramm genutzt worden. Obdachlosen Frauen und Männern standen dort 250 Schlafplätze als Schutz vor Erfrierung in frostigen Nächten zur Verfügung. Auf eine Anfrage der SPD-Fraktion Eimsbüttel zieht die Sozialbehörde...

Die Stadt Hamburg hat an der Stellinger Chaussee 34a ein rund 5.500 qm großes Grundstück erworben, auf dem eine sogenannte Gemeinbedarfsfläche entstehen soll. Der Lokstedter Abgeordnete Ernst Christian Schütt dazu: „Wir freuen uns, dass dieses zuletzt brachliegende Areal künftig der Allgemeinheit zur Verfügung stehen und...