Pressemitteilung

Die SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung lehnt Gebühren für die Nutzung der öffentlichen Anlagen für Sportvereine ab. Schon im Jahre 2004 war die Beteiligung der Sportvereine durch Eigenleistungen oder durch Übernahme der Außenanlagen Thema, und auch hier stand die SPD- Fraktion an der Seite der Vereine. Damals...

Das  bekannte Landhaus Schnelsen in der Oldesloer Straße 50, besser bekannt als ehemaliges griechisches Restaurant „Hellas“, steht seit langem leer. Dieses nimmt die SPD-Fraktion zum Anlass, das Gebäude auf „Denkmalschutz-Würdigkeit“ überprüfen zu lassen. Es soll überprüft werden, so der Antrag, „ob das Gebäude durch seine geschichtliche,...

Der Bezirk Eimsbüttel ist gut mit Haus- und Fachärzten versorgt. Dies geht aus einer Anfrage der SPD-Bezirksabgeordneten Marc Schemmel und Gabor Gottlieb hervor, die sich nach der Situation in den Eimsbüttler Stadtteilen erkundigt hatten. Gerade die ärztliche Versorgung in sozial benachteiligten Vierteln war in den...

Das bereits in den 1960er Jahren entwickelte Konzept „Grüne Ringe Niendorf“ wird weiter umgesetzt. Dies geht aus einer parlamentarischen Anfrage des Niendorfer SPD-Abgeordneten Marc Schemmel hervor. Eine Kompromisslösung zwischen der Finanzbehörde und Anliegern hat nun die Herrichtung eines noch fehlenden Verbindungsstückes zwischen Graf-Anton-Weg, dem Herzog-Bruno-Weg...

Die SPD-Fraktion legt zur nächsten Bezirksversammlung ein umfangreiches Programm für die Erneuerung des Hamburg Hauses vor. Das Hamburg – Haus soll zwar bezüglich seiner Energieeffizienz sowieso saniert werden, aber hinsichtlich seiner Nutzung und Nutzbarkeit ist auch lange nichts geschehen. Die beiden SPD-Abgeordneten Mechthild Führbaum und Gabor...

Die Finanzierung der AKN-Linie 1 bis zum Hauptbahnhof scheint nicht mehr gesichert, - das kann man heute den Medien entnehmen. Die SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung ist darüber – gelinde gesagt- entsetzt. Seit Mai 1997 (!)  wurde in der Bezirksversammlung darum gekämpft, die AKN nicht nur bis...

Für die Rettung der Lehrschwimmbecken wollen die SPD und GAL – Fraktionen Eimsbüttel  200.000 Euro aus bezirklichen Sondermitteln bereitstellen. So lautet ein Antrag, der im  Ausschuss für Schule und Sport am kommenden Mittwoch vorliegen wird. Im  Sportausschuss der Bürgerschaft war in der vergangenen Woche ein Konzept...

Nach einem Bericht der BILD-Zeitung Ende Februar, plant der FC St. Pauli auf dem Gelände an der Kollaustraße ein Stützpunkt für die Leistungsteams zu errichten. Das alte Haupthaus soll abgerissen und ersetzt werden. Zudem soll auch die Errichtung neuer Plätze geplant sein. Grund genug, sich...

Mit großer Spannung hat auch die SPD-Fraktion die Planungen zum Um- oder Neubau der Uni erwartet. Allerdings ist das Endergebnis der Planungen der Wissenschaftssenatorin nicht gerade der große Wurf, - so die Meinung der Fraktion. Die Studie mit vier Varianten, über die öffentlich im Internet abgestimmt...

Bereits vom Senat und Regierungsfraktionen bejubelt und verkündet, ist der weitere Betrieb der Hamburger Lehrschwimmbecken nun doch nicht sicher. Grund dafür sind fehlende Mittel in Höhe von mindestens 600.000 Euro, die jetzt Vereine und Bezirke tragen sollen. Dies geht aus einem Senatsdrucksachenentwurf hervor und wurde...