Her­stel­lung der Emil-And­re­sen-Straße in Lokstedt

Kleine Anfrage der Mit­glie­der der Bezirks­ver­samm­lung, Rüdi­ger Rust und Marc Schem­mel – SPD-Fraktion

Sach­ver­halt Der­zeit wird in Lok­s­tedt die Emil-And­re­sen-Straße zwi­schen Julius-Vos­se­ler-Str. bis Loh­kop­pel­weg her­ge­stellt. In dem Zusam­men­hang gab es Fra­gen von Bür­ge­rin­nen und Bür­gern über den bis­he­ri­gen Bau­ab­lauf und noch aus­ste­hende Maßnahmen.

Wir fra­gen die Verwaltung:

1. Wie war der bis­he­rige Bauablauf?

a. In wel­chen Zeit­räu­men wur­den jeweils wel­che Maß­nah­men durch­ge­führt und von wem?

25.10.2012 bis 28.02.2013: Lei­tungs­ver­le­gung Gas­lei­tung E.On Hanse; März 2013 bis Mitte April: wit­te­rungs­be­dingt keine Lei­tungs­ar­bei­ten; 15.04.2013 bis 05.07.2013: Lei­tungs­ver­le­gung Strom­lei­tung Vat­ten­fall; ab 29.07.2013: Straßenbauarbeiten.

b. Kam es wäh­rend der Arbei­ten bis­lang zu Ver­zö­ge­run­gen und wenn ja, warum?

Durch die lange Win­ter­pe­ri­ode hat der Lei­tungs­bau 4 Wochen län­ger gedau­ert. Im Stra­ßen­bau wird der Zeit­plan der­zeit ohne Ver­zö­ge­rung eingehalten.

2. Wel­che Arbei­ten ste­hen noch aus und wer führt diese in jeweils wel­chen Zeit­räu­men durch?

Zur­zeit wird der Stra­ßen­bau zur erst­ma­li­gen Her­stel­lung der Straße durch­ge­führt. Die Fahr­bahn ist zwi­schen Julius-Vos­se­ler-Straße und Max-Tau-Straße fer­tig­ge­stellt. Die Neben­flä­chen wer­den in die­sem Bereich bis Ende Novem­ber her­ge­stellt. Ab 30.10.2013 ist der Teil zwi­schen Max-Tau-Straße und Loh­kop­pel­weg zur Her­stel­lung der Straße gesperrt. Die Sper­rung wird bis 20.12.2013 andau­ern. Danach erfolgt die Her­stel­lung der Nebenflächen.

3. Wann sol­len die Arbei­ten zur end­gül­ti­gen Her­stel­lung des Abschnitts Emil-And­re­sen-Straße abge­schlos­sen sein?

Der­zeit wird davon aus­ge­gan­gen, dass alle Arbei­ten zur erst­ma­li­gen Her­stel­lung der Emil-And­re­sen-Straße bis April 2014 abge­schlos­sen sind.