Son­der­mit­tel für das Kin­der­fe­ri­en­pro­gramm Früh­jahr 2018

Wäh­rend der Früh­jahrs­fe­rien vom 5. bis 16. März 2018 möchte das Bezirks­amt wie­der zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen und Aus­flüge für Kin­der und Jugend­li­che anbie­ten. An dem Pro­gramm betei­li­gen sich zahl­rei­che Ein­rich­tun­gen: Spiel­häu­ser, Bücher­hal­len, Ver­eine sowie Stadt­teil- und Frei­zeit­zen­tren aus dem Bezirk Eimsbüttel.

Zur Finan­zie­rung des Pro­gramms, die bis­lang aus Mit­teln der Bezirks­ver­samm­lung erfolgt, wer­den wie im Vor­jahr 15.000,- Euro an Son­der­mit­teln benötigt. 

Beschluss­vor­schlag

Für das Kin­der­fe­ri­en­pro­gramm wer­den aus kon­sum­ti­ven bezirk­li­chen Sondermitteln

15.000,- Euro

zur Ver­fü­gung gestellt.

Ernst Chris­tian Schütt, Mecht­hild Führ­baum und SPD-Fraktion
Ali Mir Agha und GRÜNE-Fraktion