Regionalausschuss Lokstedt/Niendorf/Schnelsen Tag

Sachverhalt Sportvereine haben zunehmend Schwierigkeiten, ihren Trainings- und Sportbetrieb innerhalb ihrer Nutzungszeiten bedarfsgerecht zu organisieren. Neuem und zusätzlichem Bedarf kann kaum entsprochenwerden. So haben beispielsweise Vereine mit starkem Wachstum kaum die Möglichkeit, weitere Nutzungszeiten zu erhalten. Durch die Zunahme der Ganztagsschulen werden die Hallen zudem nachmittags...

Mitten in Lokstedt werden 175 Genossenschaftswohnungen gebaut. In einer Zeit, in der billiger Wohnraum Mangelware ist und die Sozialbindungen vieler Wohnungen auslaufen, ist das eine gute Nachricht. Die SPD –Fraktion hatte sich schon sehr früh für bezahlbare Wohnungen auf der ehemaligen Fläche des Pflegeheims Lokstedt am...

Sachverhalt Die Handelskammer Hamburg (HK) hat in einer Befragung ermitteln lassen, wie die HK-Mitgliedsunternehmen die Wahrnehmung wirtschaftsbezogenener Aufgaben durch die Bezirksverwaltungenbeurteilen. Im Dezember 2011 wurde nun das HK-Positionspapier „Die Bezirksverwaltungen aus Sicht der Hamburger Wirtschaft – Ergebnisse der Unternehmensbefragung 2011“ vorgelegt. Eine erste Umfrage hatte die Handelskammer hierzu im Jahr 2008...

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Rüdiger Rust reagierte mit Unverständnis auf die gescheiterten Verhandlungen über den Bau von Sozialwohnungen auf dem DRK-Grundstück am Behrmannplatz/Julius-Vosseler-Straße in Lokstedt. „Das Deutsche Rote Kreuz ist als Sozialverband nicht nur seinen Spendern sondern auch der Allgemeinheit gegenüber verpflichtet“, kritisierte Rust das Pokern um...

Sachverhalt Zwischen der Straße Ohmoor im Osten, den Schulen Sachsenweg und Ohmoor im Westen, dem Keltenweg im Norden und dem Chaukenweg im Süden liegt ein vielgenutztes Grüngebiet („Ohmoor-Wäldchen“), das als Wegeverbindung zu den Schulen und Sportanlagen oder zum Spazierengehen genutzt wird. Die Fläche liegt größtenteils nach dem Baustufenplan im Außengebiet;...

Sachverhalt Aufgrund des starken Bedarfs eines Linksabbiegeverkehrs aus der Süderfeldstraße in den Lokstedter Steindamm (stadteinwärts) kommt es an dieser Einmündung immer wieder zu gefährlichen Situationen, weil so orientierte Fahrzeuge zunächst rechts in den Lokstedter Steindamm einbiegen, dann sofort auf die linke Fahrspur wechseln müssen, um nach 20 m auf den Linksabbiegefahrstreifen...

Sachverhalt Das Bezirksamt hat dem Stadtplanungsausschuss den Entwurf des Wohnungsbauprogramms 2011 für Eimsbüttel zur Beschlussfassung in der Bezirksversammlung vorgelegt. Zwischenzeitlich wurde der Eimsbütteler Wohnungsbaukonferenz der Entwurf vorgestellt. Dabei stand die Fragestellung nach Schaffung von bezahlbaren Wohnraum und der Schaffung öffentlich geförderten Wohnungsbau im Mittelpunkt. Im Wohnungsbauprogramm...