Regionalausschuss Lokstedt/Niendorf/Schnelsen Tag

Das Einzugsgebiet der Grundschule Döhrnstraße reicht östlich bis in die Süderfeldstraße, Lottestraße und Butenfeld. Diese Kinder nehmen in der Regel auf den Weg zur Schule und zurück meist nicht den Umweg über den Fußgängerüberweg über den Grandweg in Höhe An der Lutherbuche, sondern queren den...

Der Gedenkstein am Siemersplatz ist im Zuge der laufenden Umbaumaßnahmen entfernt und gesichert worden. Von Seiten des Forums Kollau e.V. wurden an den Regionalausschuss Lokstedt Fragen zum künftigen Standort erangetragen, die wir hiermit an die Verwaltung weiterleiten....

Die Lokstedter Bürger haben die rund 160 Flüchtlinge, die an der Lokstedter Höhe untergebracht sind, mit offenen Armen empfangen und ein nachbarschaftliches Hilfsnetz aufgebaut. Dieses Engagement unterstützdie Bezirksversammlung mit Sondermitteln. Daneben spenden die Abgeordneten Sitzungsgeld für die Finanzierung von Freizeitangeboten für die Flüchtlingskinder. ...

Die Unterstützungsbereitschaft der Lokstedter ist überwältigend: Schon während der ersten Informationsveranstaltung über die Einrichtung von Wohnunterkünften für Flüchtlinge, die in Containern auf der Lokstedter Höhe untergebracht werden sollen, erklärte sich ein großer Kreis an Organisationen Vereinen, Nachbarn, Schul- und Kirchenvertretern bereit, ein nachbarschafltiches Hilfsnetz zu...

Im Rahmen des Gehege-Rundganges des Regionalausschusses wurde erneut eine Bennennung von Wegen im Niendorfer Gehege angesprochen. Um weitehin die Einbindung der Akteure zu gewährleisten, sollte zu neuen Ideen oder Änderungen von Beschlusslagen zunächst die Meinung von allen beteiligten Vereinen und Verbänden eingeholt und das...

Der Gedenkstein am Siemersplatz ist im Zuge der laufenden Umbaumaßnahmen entfernt und gesichert worden. Von Seiten des Forums Kollau e.V. wurden an den Regionalausschuss Lokstedt Fragen zum künftigen Standort herangetragen, die wir an die Verwaltung weitergeleitet haben. ...

Lokstedt wächst und muss weiter entwickelt werden. Der Regionalausschuss Lokstedt hat in seiner jüngsten Sitzung einen von SPD, CDU und Grünen erarbeiteten Antrag beschlossen, in dem Verwaltung und Behörden aufgefordert werden, die Planungen für den Bereich Verkehr, für die Entwicklung des Stadtteilzentrums und der...