Regionalausschuss Lokstedt/Niendorf/Schnelsen Tag

Sachverhalt In Eimsbüttel gibt es derzeit drei Kundenzentren (KUZ): das KUZ Eimsbüttel im Gebäude des Bezirksamtes, das KUZ Lokstedt sowie das KUZ Stellingen. Die Öffnungszeiten des KUZ Stellingen, welches das kleinste der drei Kundenzentren ist, konnten in den vergangenen Jahren häufig wegen überproportional hoher Fehlzeiten und Langzeiterkrankungen...

Sachverhalt Im Februar 2011 wurde die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2010 veröffentlicht: PKS 2010. Bürgerinnen und Bürgern sowie der kommunalen Politik soll in öffentlicher Sitzung die Möglichkeit gegeben werden zu erfahren, wie es um die Sicherheit „vor Ort“ bestellt ist. Dargestellt werden sollen hierbei u.a. die Entwicklungen bei Wohnungseinbrüchen,...

Kleine Anfrage des Mitglieds der Bezirksversammlung Marc Schemmel (SPD-Fraktion) Sachverhalt In den 1990er Jahren hat es in der Kommunalpolitik eine intensive Diskussion über Reitwege im Niendorfer Gehege bzw. Reitwegeverbindungen zwischen der Eidelstedter Feldmark und dem Niendorfer Gehege gegeben. Ich frage die Verwaltung: 1. Welche Wege im Niendorfer Gehege...

Kleine Anfrage der Mitglieder der Bezirksversammlung Jutta Seifert und Rüdiger Rust (SPD-Fraktion) Sachverhalt Im Dezember 2010 hat ein Treffen zwischen AnwohnerInnen der Straße Bekstück und verschiedenen, an dem Bebauungsplan 91 beteiligten Akteuren aus Politik und Wirtschaft stattgefunden. Ziel des Treffens war es, über die Bedenken der...

Kleine Anfrage des Mitglieds der Bezirksversammlung, Rüdiger Rust - SPD-Fraktion Sachverhalt Um die Trinkwasser-Versorgung in den Stadtteilen Niendorf, Schnelsen und Lokstedt sicherzustellen, erneuert „Hamburg Wasser“ derzeit etliche Trinkwasserleitungen und Hausanschlüsse. Mit den Baumaßnahmen können auch Einschränkungen für die BürgerinnenInnen vor Ort einhergehen – unter anderem in...

Kleine Anfrage des Mitgliedes der Bezirksversammlung Marc Schemmel (SPD-Fraktion) Sachverhalt Der Erhalt der alten Rotbuche auf dem ehemaligen Gelände des Gasthofes Münster war ein zentraler Punkt bei der Bebauung des Grundstückes. Nach Aussage der Verwaltung im November 2007 sei festzustellen, dass die Rotbuche mit dem veränderten...

Sachverhalt Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Eimsbüttel hat am 10. Februar 2011 den Antrag „Wie geht’s weiter im Niendorfer Gehege?“ (Beschluss anbei) - eine Empfehlung des Ortsausschusses Lokstedt vom 10. Januar 2011 – beschlossen. Unter Punkt 12. des Beschlusses hieß es: „Über die Umsetzung des Antrages ist...

Sachverhalt Im November 2009 wurde von der BV Eimsbüttel einstimmig ein Antrag zur künftigen Entwicklung Niendorf - Nords beschlossen. Der Antrag enthielt 33 Punkte, in denen Vorschläge gemacht und Umsetzungsziele benannt wurden. 2010 wurde bekannt, dass aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ zur Aufwertung des Quartiers...

Die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger hat sich für eine starke sozialdemokratisch gestaltende Politik auf Landes- und Bezirksebene entschieden. Wie geht es weiter? Welche Themen werden angepackt? Darüber möchten der Schnelsener SPD-Bezirksabgeordnete Jan Ohmer und die Niendorfer SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Sabine Steppat mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern vor Ort...