Antrag

Bei der Erarbeitung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes Eimsbüttel, die das Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung in Zusammenarbeit mit der Bezirkspolitik vorbereitet, ist die Beteiligung der Öffentlichkeit ein zentraler Baustein. Ziele sind u.a.: • die Sichtbarmachung der bezirklichen Initiative im Bereich Klimaschutz vor dem Hintergrund, dass viele Menschen in...

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat im November in Hamburg die Ergebnisse einer Machbarkeitsuntersuchung für einen zweigleisigen S-Bahn-Tunnel zwischen dem Hauptbahnhof und dem künftigen Fernbahnhof Altona am Diebsteich vorgestellt. Ziel der Maßnahme soll es sein, den S-Bahn-Verkehr von der stark belasteten Verbindungsbahn in...

Am Wochenende 18./19. Dezember 2020 wurde die A7 im Bereich des neuen Stellinger Deckels gesperrt. Die Verkehre von der A7 und der A23 wurden ab der Abfahrt Eidelstedt bzw. Volkspark durch das Stadtgebiet umgeleitet. Leider war in dieser Zeit zu beobachten, dass sehr viele auswärtige Autofahrer*innen...

Das Bezirksverwaltungsgesetz (BezVG) schreibt in § 33 vor, dass die Bezirksämter „bei Planungen und Vorhaben, die die Interessen von Kindern und Jugendlichen berühren, diese angemessen beteiligen“ müssen. Seit 2011 gilt in Hamburg Eimsbüttel eine entsprechende Vereinbarung zur Anwendung des § 33 BezVG. Planungen von Spiel-, Sport-...

Der Kollauwanderweg im Regionalbereich Lokstedt-Niendorf-Schnelsen ist seit Bestehen bei Fußgängerinnen und Fußgänger und Radfahrenden sehr beliebt. Hier haben die Einwohnerinnen und Einwohner des Regionalbereichs aber auch alle anderen Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, mitten in der Stadt vielfältige Natur in unmittelbarer Umgebung der Kollau zu...

Der Hamburger Landesbetrieb Verkehr (LBV) hat am 21. September 2020 im Stadtteil Rotherbaum vier neue Bewohnerparkgebiete ausgewiesen. Anwohnerinnen und Anwohner mit gültigem Parkausweis können ihr Kraftfahrzeug in der jeweiligen Parkzone demnach kostenfrei abstellen, für Auswärtige gilt zwischen 9 Uhr und 20 Uhr eine Parkscheinpflicht. Die Einführung der...

Im Frühjahr 2020 wurde der Baumacker auf ganzer Länge zwischen Pinneberger Chaussee und Heidacker saniert und instandgesetzt. Im Zuge dessen wurde im Baumacker eine Tempo-30-Zone eingerichtet, der Fußgängerüberweg (FGÜ) vor der Max-Traeger-Grundschule wurde entfernt. Dieser Zustand beschäftigt seitdem viele Eltern von Kindern, welche die Max-Traeger-Schule...

Auf dem Spielplatz an der Apostelkirche wurde im Jahr 2019 der von den anliegenden Kitas genutzte Spielzeugcontainer in Folge von Beschwerden der Anwohnerinnen und Anwohnern über Verunreinigungen und Geruchsbelästigung entfernt. Auf Initiative der Bezirksversammlung hat das Bezirksamt die Aufstellung eines neuen Containers geprüft. Für die Beschaffung...