Antrag

Antrag der SPD- und GAL-Fraktion Sachverhalt: Den Bezirken sind von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) Mittel für die Förderung des Fahrradparkens an Brennpunkten noch für dieses Jahr in Aussicht gestellt worden. Die Ortsausschüsse sind vom Fachamt Management des öffentlichen Raumes gemäß Drucksache 0488/XVIII um Vorschläge für mögliche...

SPD- Fraktion in der Bezirksversammlung Eimsbüttel Sachverhalt Am 20.12.2007 hat die Bezirksversammlung Eimsbüttel einstimmig mit einem interfraktionellen Antrag (Drs. 3766.2/XVII) beschlossen, -an alle Gastronomen des Bezirks zu appellieren, keine Klimaheizpilze aufzustellen; -dass das Bezirksamt prüfen möge, inwiefern bislang erteilte Genehmigungen in diesem Sinne korrigiert werden können; -in diesem Sinne eine...

Antrag Sachverhalt In dem o.g. Flyer werden Stadtteilkulturzentren, die durch die Kulturbehörde unterstützt werden, vorgestellt. Gleichzeitig werden die Stadtteilzentren, die vom Bezirk Eimsbüttel gefördert werden, aufgeführt. Dazu gehören u.a. verschiedene Bürgerhäuser, aber auch die Galerie Morgenland – alle haben unterschiedliche Aufgabenstellungen. In dieser Liste fehlt leider das Hamburg-...

Antrag Sachverhalt Seit vielen Jahren ist das Hamburg Haus im Doormannsweg ein Anlaufpunkt für Vereine, Interessensgruppen und viele andere BürgerInnen. Es beherbergt das Mädchenzentrum und die Bücherhalle, Treffpunkte für Senioren mit aktuellem Angebot wie z.B. Yoga, Einführung ins Internet, Skat und vieles mehr. Für Freizeitveranstaltungen können Räume...

Antrag Sachverhalt Im Zuge der Sanierung des Hamburg Hauses muss auch über die Erreichbarkeit sowie über die Bekanntmachung der Möglichkeiten dieses Hauses nachgedacht werden. Z. Zt. ist die Bus-Haltestelle direkt vor dem Hamburg Haus mit dem Haltestellen-Namen „Fruchtallee“ eingetragen. Um das Hamburg Haus im Bewusstsein der Bürger präsenter zu...

[caption id="attachment_1460" align="alignright" width="200" caption="Foto: Tom Trumpelt / pixelio.de"][/caption] Antrag der SPD- und GAL-Fraktion Sachverhalt: Schwimmen zu können ist eine lebenswichtige Fähigkeit und daher braucht es ausreichender Gelegenheiten, um möglichst vielen Kindern in Hamburg bedarfsgerechtes Schwimmenlernen anzubieten. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Hamburger Lehrschwimmbecken, über deren Zustand...

Im Januar 2003 hat sich der OaLo/ UfB mit dem Thema „Lieferverkehr in der Fußgängerzone am Tibarg“ befasst. Diskutiert wurde dabei über die Aufhebung einer zeitlichen Begrenzung für den Lieferverkehr in der Fußgängerzone. Der Ausschuss hatte damals keine Veranlassung gesehen, die bestehende Lieferzeit (10:00 Uhr)...

Sachverhalt Im Rahmen des Kunstprojekts „Pflasterträume“ möchten Schüler von vier ausgesuchten Grundschulen in Altona, Nord und eigentlich auch in Eimsbüttel das Straßenpflaster mit (Schutz-) engeln bemalen. In Eimsbüttel soll die Aktion mit der Grundschule Hoheluft am 20. April starten. Doch Eimsbüttel hat diese Aktion, die von der...

Der SKIS hat sich in seiner Sitzung am 25.03.09 über den Sachstand zum Thema „Zukunft der Lehrschwimmbecken“ von der BSB, dem Schwimmverband, dem HSB, dem SV Eidelstedt, dem NTSV und dem ETV berichten lassen. Das Gesamtvolumen zur Sanierung aller acht Hamburger Lehrschwimmbecken beläuft sich nach ersten...