Antrag

Sachverhalt Hamburg ist dieses Jahr Umwelthauptstadt Europas. Dies ist ein Grund mehr, den lokalen Umweltschutz voranzutreiben. Noch bis einschließlich 31. Dezember 2011 bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau hierfür ein interessantes Förderprogramm. Im Rahmen des Schwerpunkts „Umweltfreundlicher Einzelhandel“ werden Einzelhandelsunternehmen bei Investitionen unterstützt, die den Klimaschutz bzw....

Sachverhalt Eimsbüttel ist ein Bezirk mit einer lebendigen Diskussionskultur. Es gibt viele Bürgerinitiativen die sich aktiv in die politischen Debatten und Themen einbringen. Die Initiativen setzen sich für ihre Themen und Stadtteile ein und beleben die allgemeine politische Szene in Eimsbüttel. Nicht an allen Stellen sind sich...

Sachverhalt Der Abenteuerspielplatz im Wassermannpark ist für Familien ein wichtiger Aufenthaltsort. Viele Kinder nutzen dabei auf dem Spielplatz das Spiel-Bauwerk. Die aktuelle Situation ist aufgrund der intensiven Nutzung über die letzten Jahre nicht mehr sicher. Der Boden hinter dem Spiel-Bauwerk ist abgetragen und dadurch steht die sich...

Sachverhalt Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Eimsbüttel hat am 10. Februar 2011 den Antrag „Wie geht’s weiter im Niendorfer Gehege?“ (Beschluss anbei) - eine Empfehlung des Ortsausschusses Lokstedt vom 10. Januar 2011 – beschlossen. Unter Punkt 12. des Beschlusses hieß es: „Über die Umsetzung des Antrages ist...

Sachverhalt Die Gesellschaft für Deutsch-Arabische Begegnungen e.V. (GDAB; weitere Informationen unter: http://gdab-online.org/) fördert den Kulturdialog zwischen deutschen und arabischen Jugendlichen. Im Rahmen eines Austausches werden im Zeitraum vom 15. bis 29. Juni zehn arabische Jugendliche nach Hamburg kommen; für November ist der Gegenbesuch von zehn – mehrheitlich...

Sachverhalt Das Jugend- und Kindertheater „HoheLuftschiff“ e.V. hat in den vergangenen Jahren erfolgreich bewiesen, wie innovatives, engagiertes und durchaus auch politisches Theater in Eimsbüttel aussehen sollte. Gemeinsam mit der Theaterschule Zeppelin begeistert das HoheLuftschiff jährlich mehr als 8.000 Zuschauer mit über 100 Aufführungen. Dank zahlreicher zusätzlicher Veranstaltungen...

Sachverhalt Niendorf hat sich von einem alten Bauerndorf mit Moorlandschaften, Äckern und Wiesen zu einem der größten Wohngebiete Hamburgs entwickelt. Niendorfs Grenze zu Eidelstedt, Stellingen und Lokstedt bildet die Kollau, die in Groß Borstel in die Tarpenbek mündet. Im Osten grenzt Niendorf an den Hamburger Flughafen,...

Sachverhalt Mit der Drucksache 0835/XVIII hat die BV Eimsbüttel das bezirkliche Leitprojekt Spiel-, Sport- und Aufenthaltsflächen beschlossen. Mit der Umsetzung des Beschlusses hatte sich eine Arbeitsgruppe der Verwaltung befasst, zu der zuletzt auch Vertreter/-innen der Bezirksfraktionen eingeladen waren, um über Sachstände und weitere Schritte zu sprechen....

Sachverhalt Im Rahmen der sog. Sportstättensanierungsoffensive waren Maßnahmen von Bürgerschaft und Senat für die Jahre 2009-2012 geplant. Im Bezirk Eimsbüttel u.a. die Errichtung eines Kunstrasenspielfeldes am Schnelsener Riekbornweg; auch der Sportpark Lokstedt konnte in diesem Rahmen im Jahr 2010 realisiert werden. Vorgesehen waren auch Maßnahmen für die...

Sachverhalt Die Bezirksversammlung Eimsbüttel hat am 28. Juni 2007 auf Grundlage von Empfehlungen aus den Regionalausschüssen Kerngebiet, Lokstedt und Stellingen beschlossen, in welchen Parkanlagen im Bezirk der Leinenzwang für erfolgreich gehorsamsgeprüfte Hunde (gemäß § 9 des Hundegesetzes) aufgehoben ist. In diesem Zusammenhang ist der Beschluss des Kerngebietsausschusses aus...