Antrag

Unter der Bezeichnung „Climate Smart City Hamburg / Urbane Transformationslabore im Stadtteil Lokstedt (ClimSmartLok)“ soll gemeinsam mit verschiedenen Verbundpartnern ein Fortsetzungsvorhaben für das Projekt „Klimafreundliches Lokstedt“ durchgeführt werden, welches u.a. umfangreiche Maßnahmen im öffentlichen Raum vorsieht. Für den Erfolg des Vorhabens ist eine frühzeitige Einbindung nicht...

Die Baumschutzverordnung der Stadt Hamburg bildet in Verbindung mit dem Bundesnaturschutzgesetz den Rahmen zum Umgang mit und zur Pflege von Bäumen, Sträuchern und Hecken. Besonders in dichtbesiedelten innerstädtischen Bereichen muss es einen besonderen Schutz der vielfältigen Vegetation geben. Bäume, Sträucher und Hecken sind per se...

Die massenhafte Verwendung von Kunststoffen und hier insbesondere von Einwegplastikartikeln ist ein großes Problem unserer Zeit. In zunehmendem Maße wird deutlich, wie die Plastikflut negative Auswirkungen auf unsere Umwelt und Gesundheit hat. Es ist daher dringend geboten, Maßnahmen gegen überflüssiges Plastik zu ergreifen. Klar ist: Kunststoffmüll...

Um die wachsende Zahl von Schülerinnen und Schülern in der Region 8 (Eimsbüttel-Ost, Rotherbaum, Harvestehude, Hoheluft-West) aufnehmen zu können, plant die Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung zum Schuljahresbeginn 2020/21 die Neuerrichtung eines Gymnasiums am Standort Bundesstraße 58 (ehemals Berufliche Schule William Lindley). Nach § 28...