Antrag

Auch im Sommer 2020 soll in Eidelstedt-Nord ein Ferienprogramm angeboten werden. Unter der Schirmherrschaft der ev.-luth. Kirchengemeinde Eidelstedt und unter Beteiligung mehrerer Eidelstedter Einrichtungen wird an unterschiedlichen Orten im Stadtteil ein vielfältiges Freizeitprogramm angeboten. Die diesjährige Ausgabe soll vom 25. Juni bis 9. August stattfinden....

Der Stephanusgarten ist ein von einer Nachbarschaftsinitiative gepflegter Garten auf öffentlichem Grund im Stadtteil Eimsbüttel. Die Grünfläche an der Gabelung von Eidelstedter Weg, Lutteroth- und Sartoriusstraße, die nahe der ehemaligen St.-Stephanus-Kirche liegt, wurde im Jahr 2018 offiziell als Stephanusgarten benannt. Mit Unterstützung der Bezirksversammlung wurde außerdem im Jahr 2018 mit...

In der andauernden Corona-Krise hat der Hamburger Senat zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Virus weitreichende Maßnahmen ergriffen. Unter anderem ist der Regelbetrieb an Schulen und Kindertagesstätten bis einschließlich 19. April eingestellt und es gibt umfangreichen Kontaktbeschränkungen. Mit dem Beschluss des Hauptausschusses vom 23. März 2020...

In der gegenwärtigen Corona-Krise ist schnelles und unbürokratisches Handeln erforderlich, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und besonders gefährdete Menschen vor einer Ansteckung zu schützen. Erfreulicherweise gibt es auch im Bezirk Eimsbüttel eine große Hilfsbereitschaft. So bieten in Zeiten des eingeschränkten öffentlichen Lebens viele Menschen ihren Nachbarinnen und Nachbarn ihre...

In der aktuellen Lage arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des bezirklichen Gesundheitsamts mit großem Einsatz an sieben Tagen pro Woche an der Eindämmung des Corona-Virus. Um die Verbreitung von Sars-CoV-2 zu verlangsamen, sind schnelle Tests derjenigen, die Symptome aufweisen, eine zentrale Aufgabe. Bis zur Bekanntgabe der Testergebnisse sind die Betroffenen...

Im Zusammenhang mit der gegenwärtigen Ausbreitung des Corona-Virus sind Politik und Verwaltung zu schnellem und entschlossenem Handeln aufgerufen. Mit der Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus vom 15. März hat der Hamburger Senat weitreichende Schritte unternommen, um die Ansteckungsgefahr durch SARS-CoV-2 zu verringern. In Eimsbüttel arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des...

Um die Ressourcenverschwendung und das Aufkommen von Müll durch Plastikflaschen einzuschränken, hat sich die Bezirksversammlung im Oktober 2019 aufgemacht, nicht nur politisch, sondern auch ganz konkret einen Beitrag zum Umweltschutz im Bezirk Eimsbüttel zu leisten (Drucksache 21-0755). Als erste Maßnahmen hat die Bezirksverwaltung die Installation eines Wasserspenders neben dem Fair-o-maten im Erdgeschoss...

Die  zwischen Bundesstraße und Osterstraße befindliche Eimsbütteler Brücke steht unter Denkmalschutz. Am Brückengeländer sind Verzierungen eingewoben, welche Ähnlichkeit mit Hakenkreuzen aus der NS-Zeit aufweisen. Die Kreuze sind zwar nicht auffällig aber trotzdem permanent präsent im Stadtbild. Nach Recherche durch die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel konnte festgestellt werden,...

Mehr als 4.000 geflüchtete Kinder und Jugendliche sitzen derzeit unter schlimmsten humanitären Bedingungen auf den griechischen Inseln fest. Die Schlaf- und Unterkunftsplätze sind extrem überlastet, meist gibt es weder Strom noch Heizung und die medizinische Versorgung ist mehr als unzureichend. Es ist ein humanitäres Gebot, insbesondere Kinder und Jugendliche zu retten...