Aktuelles

Für die Rettung der Lehrschwimmbecken wollen die SPD und GAL – Fraktionen Eimsbüttel  200.000 Euro aus bezirklichen Sondermitteln bereitstellen. So lautet ein Antrag, der im  Ausschuss für Schule und Sport am kommenden Mittwoch vorliegen wird. Im  Sportausschuss der Bürgerschaft war in...

Kleine Anfrage der Mitglieder der Bezirksversammlung, Herrn Michael Westenberger (CDU), Herrn Roland Seidlitz (GAL) und Herrn Gabor Gottlieb (SPD) Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet: Das Grundstück Harvestehuder Weg 25 (ehemals Gerling Vertrieb Deutschland GmbH) soll neu bebaut werden. Derzeit findet...

Nach einem Bericht der BILD-Zeitung Ende Februar, plant der FC St. Pauli auf dem Gelände an der Kollaustraße ein Stützpunkt für die Leistungsteams zu errichten. Das alte Haupthaus soll abgerissen und ersetzt werden. Zudem soll auch die Errichtung neuer Plätze...

Im Januar 2003 hat sich der OaLo/ UfB mit dem Thema „Lieferverkehr in der Fußgängerzone am Tibarg“ befasst. Diskutiert wurde dabei über die Aufhebung einer zeitlichen Begrenzung für den Lieferverkehr in der Fußgängerzone. Der Ausschuss hatte damals keine Veranlassung gesehen,...

Sachverhalt Im Rahmen des Kunstprojekts „Pflasterträume“ möchten Schüler von vier ausgesuchten Grundschulen in Altona, Nord und eigentlich auch in Eimsbüttel das Straßenpflaster mit (Schutz-) engeln bemalen. In Eimsbüttel soll die Aktion mit der Grundschule Hoheluft am 20. April starten. Doch Eimsbüttel hat...

Anfrage nach § 27 BezVG der Mitglieder der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Frau Mechthild Führbaum, Herrn Gabor Gottlieb, Frau Anne Schum, Herrn Hans-Dieter Ewe und Herrn Günther Zander - SPD-Fraktion Die Bezirksverwaltung hat in der Sitzung des Kerngebietsausschusses am XX. Februar 2009 ihre...

Mit großer Spannung hat auch die SPD-Fraktion die Planungen zum Um- oder Neubau der Uni erwartet. Allerdings ist das Endergebnis der Planungen der Wissenschaftssenatorin nicht gerade der große Wurf, - so die Meinung der Fraktion. Die Studie mit vier Varianten, über...

Bereits vom Senat und Regierungsfraktionen bejubelt und verkündet, ist der weitere Betrieb der Hamburger Lehrschwimmbecken nun doch nicht sicher. Grund dafür sind fehlende Mittel in Höhe von mindestens 600.000 Euro, die jetzt Vereine und Bezirke tragen sollen. Dies geht aus...

Bis 2012 sollen auf vier bezirklichen Sportanlagen (Riekbornweg, Furtweg, Bondenwald, Döhrnstr.) Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Ein Großteil der vom Bezirk und Vereinen angemeldeten Maßnahmen wurde bei der Mittelvergabe des Senats nicht berücksichtigt. Auf Antrag der SPD-Bezirksfraktion ist daher jetzt in der...