Aktuelles

Antrag der SPD-Fraktion Sachverhalt/Fragen Am 01. Juli 2010 fand der Bürgerentscheid „Für die Respektierung des Bürgerwillens in Eimsbüttel“ statt. Hierzu wurde den sehbehinderten Wahlberechtigten mitgeteilt, dass es für diesen Bürgerentscheid keine Wahlschablonen gibt. Auf Nachfrage der Behindertenarbeits-gemeinschaft Niendorf e.V. beim Wahlleiter wurde...

Ob an der Holsteiner Chaussee, der Oldesloer Straße, der Süntelstraße oder demnächst im Königskinderweg … in Schnelsen wird gebaut! Baustelle über Baustelle - ob Wohnungs-, Gewerbe-, Krankenhaus- oder Industriebauten: Schnelsen wächst rasant! Vor diesem Hintergrund lädt der Schnelsener SPD-Bezirksabgeordnete Jan Ohmer...

Die SPD-Fraktion hat in der letzten Bezirksversammlung ein Grünflächenprojekt mit integrativem Charakter auf den Weg gebracht.  Das Projekt könnte sich als sog. „Pilotprojekt“ für zukünftiges Handeln im Grünbereich erweisen. Worum geht es? Ein heute nicht sehr attraktiver Platz, der ehemalige „Alte-Leute-Garten“ und...

Die Mitglieder der Fraktionen des Kernbündnisses werden sich bei der Abstimmung zum Bebauungsplan Eidelstedt 68 enthalten bzw. mit Nein stimmen. Am Donnerstagabend haben die Fraktionen der beiden Kernbündnispartner über den Bebauungsplan Eidelstedt 68 beraten. Der Plan, der am nächsten Donnerstag in...

Antrag der SPD-, CDU- und GAL-Fraktion Sachverhalt Mit wahrscheinlich einmaligem und vorbildlichem Engagement hat es der Lokstedter Fußball-Club Eintracht von 1908 e.V. geschafft, das Projekt „Sportpark Lokstedt“ in Zusammenarbeit mit der Grundschule Döhrnstraße und den Nachbarn auf den Weg zu bringen. Wesentlichste Punkte...

Antrag der SPD-Fraktion Sachverhalt/Fragen Von 2003 bis 2009 fand in Eimsbüttel regelmäßig das Festival der Kulturen statt. Im Von Melle Park und auf dem Campus präsentierten Teilnehmer aus rund 100 zugewanderten Nationen ihre Kunst der Kulturen in Filmen und auf Bühnen. Der...

Antrag der SPD-Fraktion Sachverhalt/Fragen Der ehemalige „Alte Leute Garten“ in der Emilienstraße wurde erst im Jahre 2006 im Rahmen eines Kulturprojekts umgewandelt und heißt seitdem „Rosa Luxemburg-Garten“. In Erinnerung an Rosa Luxemburg fanden Lesungen statt und als Symbol wurde weißer Flieder gepflanzt. Der...