Aktuelles

Kleine Anfrage der Mitglieder der Bezirksversammlung Frau Mechthild Führbaum, Herr Marc Schemmel und Herr Gabor Gottlieb SPD-Fraktion und Antwort der Verwaltung. Viele Verkehrszeichen an Nebenstraßen sind dreckig und nur noch schlecht lesbar. Wenn Geschwindigkeitsbegrenzungen dreckig sind und deswegen schlecht wahrgenommen werden...

Was passiert mit den Lehrschwimmbecken in Niendorf und Eidelstedt? Im Niendorfer Lehrschwimmbecken an der Paul-Sorge-Straße ist das Wasser schon abgelassen worden, in Eidelstedt an der Lohkampstraße droht dem dortigen Becken ebenfalls die Schließung. Die SPD-Bezirksfraktion Eimsbüttel will jetzt den Hintergründen auf...

Sachverhalt Seit einiger Zeit ist der Keltenweg zwischen Sachsenweg (ab Beginn Landschaftsschutzgebiet) in Richtung Ohmoor nicht mehr für Pkw befahrbar. Für Radfahrer ist es dagegen weiterhin möglich, die Straße in beide Richtungen zu nutzen. Im UfB am 11.06.07 hat der Leiter der...

Sachverhalt Hamburgs Bezirke sind zuständig für die Beseitigung von Wildkraut im Straßenraum. In vielen Fällen führt der Wildwuchs zu baulichen Schäden auf/ an öffentlichen Wegen. In der Antwort (zum OaLo am 25.06.07) auf meine Anfrage zur „Situation auf dem Gehweg Nordalbingerweg (Südseite)...

In Hamburg gibt es rund 170 öffentliche Toilettenanlagen, doch nur gut 65 davon sind behindertengerecht ausgestattet (vgl. HBü-Drs. 18/7124). Angesichts angestrebter steigender Touristenzahlen werden in Hamburg auch mehr öffentliche Toiletten benötigt. Dass bisher nicht einmal die Hälfte der vorhandenen Anlagen...

Der Bezirk Wandsbek hat im vergangenen Jahr den sog. „Online-Wegewart“ eingeführt. Bürgerinnen und Bürger haben so die Möglichkeit, Schlaglöcher, Schäden an der Fahrbahn oder auf dem Geh- und Radweg schnell und unbürokratisch ans Bezirksamt zu melden. Zudem können auch entbehrliche Verkehrsschilder...

Was in Konstanz, Soltau und Tübingen schon länger erfolgreich praktiziert wird, soll nach dem Willen des SPD-Bezirkspolitikers Marc Schemmel künftig auch in Eimsbüttel möglich sein: Eine Initiative unter dem Motto „Nette Toilette“, bei der Gaststätten, Geschäfte und Einrichtungen durch Aufkleber...

Kleine Anfrage des Mitglieds der Bezirksversammlung, Hans-Dieter Ewe (SPD-Fraktion) Dies vorausgeschickt, frage ich die Bezirksverwaltung: Haben die Außennutzungszeiten für beide Einrichtungen noch Bestandskraft? a) wenn nein, warum nicht? b) wenn ja, welche Maßnahmen beabsichtigt die Verwaltung, um den Betreiber der Kitas zur Einhaltung der...

Bei einer Begehung des Tibargs an der u.a. der Bünabe, die Behinderten AG Niendorf und der Blindenverein teilgenommen haben, wurde festgestellt, wie behindertenunfreundlich der Tibarg gestaltet ist. Insbesondere sehbehinderten und blinden Menschen wird eine unfallfreie Überquerung des Tibargs durch die zahlreichen...